Zahnarzt ≠ Zahnarzt

Es ist an der Zeit, anders zu sein!

Tel: +49 7731 45095

Kinder_lachend.png

Kinderkaries entfernen

 

Die Behandlung von Kindern oder Jugendlichen nehmen wir in unserer Zahnarztpraxis in Singen sehr ernst -

denn sie wachsen mit uns heran, sie begleiten uns durch viele, viele Lebensphasen und vertrauen unserem Können und unserem Handeln.

Früh entscheidet sich die gesamte Entwicklung der Zahngesundheit und es ist entscheidend, die richtigen Weichen zu stellen. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und sie brauchen weitaus mehr Zeit und Zuwendung, vor allem aber Stabilität während der unterschiedlichen Behandlungsphasen. Jugendliche haben in der Pubertät oftmals "weniger" Zeit für Ihre Zahnpflege und müssen in diesem Stadium gut betreut werden. Auch erfolgt in der Regel die operative Weisheitszahnentfernung im Alter von 16-17 Jahren, so dass diese Phase eine zusätzliche Führung der Teenager nötig macht. 

Dr. Jaroch hat mehrere Jahre in der Schulzahnklinik in Schaffhausen (Spezialklinik für Kinder mit knapp 1000 Kindern im Jahr) hunderte Kinder und Jugendliche behandelt und weiß genau, wie Therapiepläne bei Kindern und Jugendlichen sinnvoll abgestimmt werden sollten, um die Zahngesundheit bis ins Erwachsenenalter zu gewährleisten. Zudem hat Dr. Jaroch ein Curriculum in der oralen Chirurgie und zahnärztlichen Traumatologie von Prof. Dr. Filippi aus dem Zahnunfallzentrum Basel absolviert - so dass Dr. Jaroch speziell auf Unfälle bei Kindern und Erwachsenen vorbereitet ist.

Insbesondere für die Behandlung von Kindern braucht es viel: viel persönlichen Einsatz, viel Fantasie und viel Zeit!

Es geht nicht darum, das Kind oder den Teenager irgendwie behandeln zu können, sondern möglichst so ALTERSGERECHT mit ihm umzugehen, dass es/er nicht den Rest seines Lebens 'zahnarztunfähig' gemacht wird!

Wir laden Sie herzlich zu uns ein, wir nehmen uns die Zeit, um Ihr Kind näher kennenzulernen.